Biographie

Die junge Sopranistin Amy Van Looy studierte Gesang an der Northwestern University. Sie erhielt Ihren Bachelor of Music und Master of Music mit Auszeichnung an der Eastman School of Music, wo sie auch zahlreiche Meisterkurse bei Renée Fleming und Teresa Stratas absolvierte. Sie setzte ihre Ausbildung an der renommierten Academy of Vocal Arts in Philadelphia fort.

Amy Van Looy wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnet: Von der Kurt Weill Stiftung erhielt sie mehrere Preise, darunter den Outstanding Vocal Talent Preis, an der Portland Opera erhielt sie den Eleanor Lieber Award, sowie an der Mobile Opera den Helen Jemison Van Aken Award. Weitere Auszeichnungen erhielt Sie von der Shreveport Opera, von der Connecticut Opera Guild und von der Opera Birmingham. Die Shoshana Stiftung verlieh ihr das einjährige Richard F. Gold Career Stipendium. 2009 gewann sie den ersten Preis des Heafner/Williams Wettbewerbs, und beim landesweit veranstalteten Vorsingen der Metropolitan Opera New York (National Council Competition) gewann Amy Van Looy in der Region Northern Alabama.

An der Eastman School of Music trat Amy Van Looy als Laetitia in Menottis OLD MAID AND THE THIEF auf, als Governess in THE TURN OF THE SCREW, als Lauretta in GIANNI SCHICCHI, sowie als Anne Sexton in Conrad Sousas TRANSFORMATIONS.

2000 debütierte Sie als Princess Nekaya in UTOPIA LIMITED an der Ohio Light Opera. Diese Produktion wurde von Newport Classic aufgenommen. An der Hidden Valley Opera Theatre wurde sie als Mimi in LA BOHÈME engagiert und am Concert Operetta Theatre als die Titelrolle Mariza in GRÄFIN MARITZA. An der Academy of Vocal Arts sang sie Marguerite in FAUST und in der ZAUBERFLÖTE die Erste Dame.

Von 2002 bis 2004 war sie beim Sommer Festival der Chautauqua Opera engagiert. Dort sang sie Mrs. Hayes in Carlisle Floyds SUSANNAH sowie Tzeitel in FIDDLER ON THE ROOF. Sie coverte Donna Elvira in DON GIOVANNI und die Titelrolle in SUSANNAH. Als Rose in LAKME wurde sie an der Sarasota Opera engagiert, wo sie auch Donna Elvira in DON GIOVANNI coverte.

2005 an der Des Moines Metro Opera coverte sie in Brittens GLORIANA Lady Penelope Rich. Sie wurde als La Contessa in LE NOZZE DI FIGARO an der Amherst Opera Theatre engagiert. Sie trat an der Opera Carolina als Edith in PIRATES OF PENZANCE und als Hohe Priesterin in AIDA auf. 2010 sang Sie an der Greensboro Opera die Erste Dame in der ZAUBERFLÖTE.